Betriebsurlaub vom 15.06.2018 bis 23.06.18
Sie befinden sich in: Wissenswertes / Newsletter KW 9



Werte Leser/in unserer Seite, herzlich willkommen!

 

Die Welt der Farben begleitet uns täglich in vielen verschiedenen Formen und Gestalten. Farbe begleitet uns überall hin. Blau der Himmel und das Wasser, Rot die Liebe, Gelb die Sonne - Farben sind Symbole, Informationen und Stimulationen. Natürlich beeinflusst uns die Farbe mehr als wir es auf dem ersten Augenblick wahrhaben wollen. Farben können die verschiedensten Reaktionen und Assoziationen im Menschen auslösen. Dabei sind die spirituellen Empfindungen nicht nur abhängig von den individuellen Erfahrungen, sondern auch durch Jahrhunderte alte (vererbte) Überlieferungen, die in uns in der Ahnenfolge gespeichert sind und somit in unserer DNA und den Chakren wieder zu finden sind.

 

Jede einzelne Farbe trägt ihre eigene Energie und Information. Jede Farbe hat negative und positive Eigenschaften, schon die Schattierung und Klarheit der Farbe kann hier große Aussagekraft haben. Wir agieren und reagieren oft in verschiedenen Farbformen. Ein Beispiel dazu: sobald wir wütend werden, läuft uns das Gesicht rot an. In diesem Beispiel sind sowohl Warnung als auch negative Emotionen gespeichert. Wenn wir uns verlieben und an die kommenden erotischen Szenen denken, kommt meistens auch die rote Farbe wieder zur Geltung. Sie bringt unser Blut zum schnellen zirkulieren: Aggressivität, Aktivität, Energie, Power, Veränderung, Neuanfang, Ziele umsetzten, Willenskraft – sind nur einige Aspekte von ihr. Die rote Farbe wird dem Element Feuer zugeordnet und ist in der ersten Chakra zu finden. Die rote Farbe brauchen wir bei der Umsetzung des Aufgabenspektrums der ersten Chakra. Immerhin sichert die Wurzelchakra unser Überleben und die Behauptung im Leben.


So können wir jede einzelne Farbe durchgehen und uns die Unterstützung durch Farben holen. Überlegen wir mal, wo wir die Wirkung der Farben einsetzten könnten? Ganz einfach: überall in unserem Alltag. Bei nicht alltäglichen Erledigungen legen wir ja automatisch Wert auf unser farbliches Erscheinungsbild: Beispiele hierzu: Hochzeit, Beerdigung, Geburtstagsfeier, ect.. Nun, werden wir bewusster mit den Farben. Der Wochentag gibt uns schon den entscheidenden Hinweis: 7 Wochentage, 7 wichtigste Chakras, 7 wichtigste Farbkontraste. Wenn wir nicht mutig genug sind, jeden Tag eine andere, kraftvolle Farbe in Ihre Garderobe aufzunehmen und zu tragen, dann können wir unser Wasser damit energetisieren. Stellen Sie einfach ein Glas Wasser (leitungs- oder Quellwasser) über die Nacht auf die Postkarte „Blume des Lebens“ mit der gewünschten Farbe und trinken Sie direkt nach dem Aufstehen das bereits energetisches Wasser. Die Energie der gewählten Farbe wird Sie nun den ganzen Tag begleiten und unterstützen. Sie werden Veränderungen spüren und sichtbar erreichen. Klar, dass Sie sich noch etwas mit der Farblehre beschäftigen sollten. Dazu gibst es in der Literatur viele schöne Bücher und in der Presse viele Hinweise darauf. Zeitgemäß könnte ich Ihnen auch „das googlen“ empfehlen. Wichtig ist, dass Sie Ihre alltägliche Situation noch bewusster anschauen und überdenken. Je bewusster Sie den Alltag beschreiten, um so schneller steigen Sie in Ihrer Energie. Folgend wird Ihre Gesundheit und Ihr allgemeines Wohlbefinden davon sehr stark profitieren und nach mehr Farbe, Leben und Intensität im Leben suchen. Je mehr Erfahrungen Sie machen, umso leichter ist es für Ihre Seele Ihren Weg zu erkennen und diesen dann zu gehen.

Mit lichtvollen Grüßen, eure Olga Heinert


Farbenfrohe Postkarten für nur 1,- €/Stück

Farbenfrohe Unterlagen für nur 5,- €/Stück